Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-1339  

 
 
Betreff: Eingabe zur Schließung der Zuwegung in das Alstertal gegenüber dem Schluchtweg, Höhe Wellingsbütteler Landstrasse 167
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.70-24
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
24.08.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel. Achtung: Aufgrund der Corona-Maßnahmen sind ausschließlich Vertreter der Presse als Zuhörer zugelassen! Pressevertreter bitte vorher tel./E-Mail anmelden!!      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Das Bezirksamt Hamburg-Nord informiert über die Eingabe zweier Bürger:

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

über die Schliessung der Zuwegung sind wir sehr unglücklich. Seit nunmehr
35 Jahren benutze wir diesen Weg ,um früher mit den Kindern , heute mit den Hunden ins Alstertal zu gehen. Ein Unfall mit Radfahrern oder Unstimmigkeiten sind uns nicht bekannt.
Zudem kommen mir oft Schulklassen und Kitagruppen entgegen und das sollte doch auch weiterhin für uns alle möglich sein.
r die behinderten gerechte Zuwegung könnte ja der Weg neben der Rodelbahn hergerichtet werden und auf der alten Zuwegung ein neues Pflaster, so wären alle zufrieden.
Ich hoffe sehr ,das der Zugang bleibt!

Mit freundlichen Grüssen

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Mit der Bitte um Kenntnisnahme.

 

 

 

Michael Werner-Boelz

 

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Keine