Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-1299  

 
 
Betreff: Veloroute 5N:
Ampelschaltung Querung Saarlandstraße überprüfen!
Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:600.04-06
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
11.08.2020 
Sitzung des Hauptausschusses Bitte beachten Sie, dass aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus nur die Presse als Zuhörer zugelassen ist!!! ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat sich in seiner Sitzung am 22.06.2020 mit o.g. Thematik auf der Grundlage eines gemeinsamen Antrages der GRÜNEN-Fraktion und der SPD-Fraktion befasst und einstimmig folgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

Das Vorsitzende Mitglied setzt sich bei der zuständigen Fachbehörde dafür ein, dass

 

  1. die Ampelschaltung der Querung der Veloroute 5N über die Saarlandstraße (Fahrtrichtung Süden) am südlichen Ende des Abschnitts Pergolenviertel überprüft wird. Die maximale Wartezeit für den Radverkehr, die sich aus dem tatsächlich ablaufenden Ampelprogramm ergibt, soll reduziert werden, um ein zügiges Vorankommen auf dem Veloroute 5N zu ermöglichen;

 

  1. das Schaltprogramm der Ampelanlage mit dem der benachbarten Kreuzung Saarlandstraße / Jahnring so abgestimmt wird, dass es in jedem Programmumlauf eine automatische Grünphase für die Veloroute gibt, ohne dass dafür erst der Taster gedrückt werden muss.

 

Begründung:

 

Der neu gebaute Abschnitt der Veloroute 5N im Bereich Pergolenviertel ist gut zu befahren. In Fahrtrichtung Süden an der Ampel über die Saarlandstraße lässt dann das Grün aber ungewöhnlich lange auf sich warten. Das stört ein zügiges Vorankommen auf der Veloroute.

Zudem gibt die Ampel grundsätzlich nie Grün für die Veloroute, wenn der Taster nicht gedrückt wurde – Radler*innen müssen immer erst anhalten und sich „anmelden“. Diese Art der Schaltung benachteiligt den Radverkehr gegenüber dem Autoverkehr deutlich und erhöht die durchschnittliche Wartezeit an der Ampel .

In Abstimmung mit der Ampelanlage der benachbarten Kreuzung Jahnring / Saarlandstraße muss eine Lösung gefunden werden, die häufigere Grünphasen für die Veloroute in jedem Programmumlauf auch ohne Betätigung des Tasters vorsieht.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Keine