Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-1272  

 
 
Betreff: Weg vom Schluchtweg in das Alstertal,
Eingabe eines Bürgers
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.70-24
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
24.08.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel. Achtung: Aufgrund der Corona-Maßnahmen sind ausschließlich Vertreter der Presse als Zuhörer zugelassen! Pressevertreter bitte vorher tel./E-Mail anmelden!!      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Das Bezirksamt Hamburg-Nord informiert über folgende Eingabe:

 

 

„Guten Tag,

 

das Vorhaben, den beliebten und sehr viel genutzten Zugang zum Alstertal am Schluchtweg zu schließen, schockiert mich zutiefst.

 

Der Zugang ist für viele Schüler der angrenzenden Grundschule eine Möglichkeit die stark befahrene Wellingsbüttler Landstraße zu meiden. Und es ist zu befürchten, dass aus Sicherheitsgründen die Ausflüge der Grundschüler in das Alstertal nicht mehr stattfinden werden.

 

Die angebliche Alternative hat außerdem keine direkte Verbindung an das angrenzende Wohngebiet, der bedrohte Zugang ist aber eine Verlängerung des Schluchtwegs. Ein Verlagerung des Zugangs ist schon aus diesem Grunde hanebüchener Unsinn.

 

Da der Zuweg auch noch direkt an einer Fußgängerampel liegt, wäre das ganze ein klassischer Schildbürgerstreich.

 

Ich bitte Sie eindringlich, um die Erhaltung des für unser Stadtteil so bedeutsamen Wegs in das Alstertal.

 

Mit freundlichen Grüßen“

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

 

 

Michael Werner-Boelz

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Keine