Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-1262  

 
 
Betreff: Weg von der Ampel Schluchtweg ins Alstertal,
Eingabe einer Bürgerin
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.70-24
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
24.08.2020 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel. Achtung: Aufgrund der Corona-Maßnahmen sind ausschließlich Vertreter der Presse als Zuhörer zugelassen! Pressevertreter bitte vorher tel./E-Mail anmelden!!      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Das Bezirksamt Hamburg-Nord informiert über folgende Eingabe:

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Weg von der Ampel Schluchtweg ins Alstertal soll geschlossen und zurückgebaut werden. Hiermit möchte ich darum bitten, diese Entscheidung zu überdenken! 

Es wäre hilfreich, diesen Weg zu beschildern, so dass die Steigung, die nicht den Normen für eine Barrierefreiheit entspricht, gut zu erkennen ist, aber es sollte jeder und jedem selbst überlassen sein, diesen Weg zu nehmen oder nicht. 

Es gibt viele sogenannte Behinderte, die solche Wege sehr gut meistern und auch meistern wollen. Kinder lernen im flachen Norden, wie eine Steigung sich anfühlt und viele möchten einfach nicht auf diese seit Jahrzehnten gewohnte Abkürzung verzichten.  

Als Mutter habe ich Bedenken, wenn sich Schüler fortan an der viel befahrenen Straße, wenn der Weg geschlossen wird, auf der Seite am Alstertal begegnen und möglicherweise dabei auf die Straße geraten.

Viele Grüße“

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

 

 

Michael Werner-Boelz

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Keine