Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-1221  

 
 
Betreff: Planung des Freizeitparks Oberalster und
Sanierung des Sportplatzes Struckholt ermöglichen
gemeinsamer Antrag der GRÜNE- und SPD-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:gemeinsamer Antrag
  Aktenzeichen:123.30-04/0004
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
18.06.2020 
Sitzung der Bezirksversammlung - Bitte beachten Sie den geänderten Sitzungsort! Zudem sind wegen der derzeitigen Vorsichtsmaßnahmen im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus sind ausschließlich Vertreter der Presse als Zuhörer zugelassen!!      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
200618_BV_AN_SPD_GRÜNE_VorplanungFreizeitparkOberalster_Anlage_geschwärzt  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der gemeinnützige „Oberalster Verein für Wassersport“ befindet sich seit seiner Gründung 1912 mit seinem Vereinshaus direkt am Lauf der Alster – an der Grenze der Stadtteile Fuhlsbüttel und Ohlsdorf. An diesem Standort sind die Wassersportaktivitäten sowie auf dem benachbarten Sportplatz Struckholt die Leichtathletik- und Fußballabteilung ansässig. Den Sportplatz Struckholt nutzen auch die Schüler*innen der umliegenden Schulen und verschiedene Vereins- und Betriebssportteams, unter anderem die Hamburg Hurricanes e.V., ein Fußballverein, dessen Mitglieder aus vielen verschiedenen Nationen stammen.

Außerdem bietet der landschaftlich sehr attraktive Alsterwanderweg ein ideales Trainingsgelände für Ausdauersportler*innen. „Oberalster“ richtet hier seit 30 Jahren eine der größten ehrenamtlich organisierten Laufveranstaltungen Norddeutschlands aus, den „Volkslauf durch das schöne Alstertal“.

Das bestehende Vereinsgebäude genügt in vielerlei Hinsicht nicht mehr den aktuellen Nutzungsanforderungen. Das Gebäude und der benachbarte Sportplatz sind sanierungsbedürftig. Daher ist eine umfangreiche Um- und Neugestaltung beider Anlagen geplant.

Für die zunächst erforderliche Erstellung von Kostenschätzungen für Sportplatzsanierung und Neubau des Vereinsheims liegt der Finanzbedarf bei 18.680,03 Euro. Aus Eigenmitteln und vom Bezirksamt können 8.000 Euro beigesteuert werden. Für die restliche Summe wird ein Zuschuss der Bezirksversammlung Hamburg-Nord benötigt.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung beschließen:

Für die Erstellung von Kostenschätzungen zur Sanierung des Sportplatzes Struckholt und einen Neubau des Clubhaus Oberalster V.f.W. werden 10.680,03 Euro aus bezirklichen Mitteln bereitgestellt.

Für die GRÜNE Fraktion Für die SPD-Fraktion

Timo B. Kranz  Angelika Bester
Oliver Camp Lena Otto

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Kostenvoranschläge

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 200618_BV_AN_SPD_GRÜNE_VorplanungFreizeitparkOberalster_Anlage_geschwärzt (568 KB)