Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-0942  

 
 
Betreff: Fahrradbügel für das Stavenhagenhaus –
sichere Abstellmöglichkeit für radelnde Besucher*innen schaffen
Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
25.02.2020 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel hat sich in seiner Sitzung am 24.02.2020 mit der o.g. Thematik auf der Grundlage eines Antrages gemeinsamen Antrages der Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN und der SPD-Fraktion befasst und einstimmig folgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

 

  1. Das Bezirksamt Hamburg Nord wird gebeten, mindestens 10 neue Fahrradbügel am

Stavenhagenhaus zu errichten.

 

  1. Es gibt bereits jetzt neben der Pforte einen gepflasterten Bereich für Fahrräder. Das

Bezirksamt Hamburg Nord wird gebeten, zu prüfen, wie viele Fahrradbügel hier errichtet werden können.

 

  1. Wenn aufgrund des vorhandenen Platzes nur eine geringe Zahl Bügel passt, soll geprüft werden, ob weitere Fahrradbügel vor dem Haus aufgestellt werden können. Hier wäre auf dem breiten Grünstreifen ggf. ausreichend Platz. Abstellmöglichkeiten für Lastenräder sollten dort ebenfalls berücksichtigt werden.

 

 

 

 

 

Begründung:

Das vom Bezirk verwaltete Stavenhagenhaus ist das Herzstück Groß Borstels und dient den Bürger*innen des Stadtteils als Treffpunkt bei  vielen verschiedenen Aktivitäten. Da überwiegend Menschen aus dem Stadtteil zu den Veranstaltungen kommen, kommen viele mit dem Fahrrad. Regelmäßig stehen daher insbesondere abends sehr viele Fahrräder vor dem Haus.

Aktuell können die Räder nicht sicher angeschlossen werden, da neben dem Gartentor lediglich ein veraltetes Modell eines Fahrradständers steht. Bekanntermaßen können diese Fahrradständer schädlich für Felgen sein und auch ein wirklich sicheres Abschließen z.B. von E-Bikes, ist hier nicht möglich.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

Keine