Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-0476  

 
 
Betreff: Alternativantrag zum TOP 6.6 "Neuer Bebauungsplan für das Plangebiet Eppendorf 10"
Antrag der FDP-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Aktenzeichen:123.30-04-0004
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung
24.10.2019 
Sitzung der Bezirksversammlung abgelehnt   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Bebauungsplan Eppendorf 10 aus dem Jahre 1966 entspricht in mehrfacher Hinsicht nicht mehr den aktuellen Gegebenheiten. Insbesondere die Tennisanlage des Winterhude-Eppendorfer TV und auch das Winterquartier der Alsterschwäne sind seither in Abweichung vom geltenden Planrecht errichtet worden. Dies lässt die Frage entstehen, ob es nicht sinnvoll ist, neues Planrecht zu schaffen, das sowohl die seit

1966 eingetretenen Änderungen planrechtlich absichert, als auch die Interessen der ortsansässigen Belkerung nach Ruhe und Erholung, aber auch nach Bewegung und Sport am Ufer der Tarpenbek in den Blick nimmt.

 


Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund möge die Bezirksversammlung beschließen:

 

1)      Die Bezirksverwaltung lädt im Frühjahr 2020 die Bewohner des Gebietes einen Kilometer rund um die Grünanlage auf beiden Seiten der Tarpenbek vom Haynspark bis zum Rosenbrook zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung ein, um deren Ideen und Bedürfnisse für das Gebiet dieser Grünanlage und der anliegenden Flächen zu erforschen.

 

2)      Die Bezirksversammlung stellt für diese Veranstaltung einen Betrag in Höhe von € 10.000 aus bezirklichen Sondermitteln des Jahres 2020 zur Verfügung, um eine professionelle Moderation zu ermöglichen und die Kosten der Einladung zu decken.

 

3)      Die Ergebnisse dieser Veranstaltung werden bis zur Jahresmitte 2020 dem Stadtentwicklungsausschuss vorgestellt, der dann entscheidet, ob und wenn ja, für welchen genauen Bereich ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden soll.

 

 

 

 

Claus-Joachim Dickow

Ralf Lindenberg

Nele Bruns

Ricarda Nissen-Schütt

(FDP-Fraktion)

 


Anlage/n:

 

Keine