Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 21-0237  

 
 
Betreff: Anlegen einer Boccia-Bahn am Eduard-Rhein-Ufer
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Aktenzeichen:123.70-34
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg
02.09.2019 
konstituierende Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Hamburg ist die schönste Stadt der Welt - An kaum einem anderen Ort ist das so angenehm zu spüren, wie am Eduard-Rhein-Ufer/Schöne Aussicht. Gerade in den Sommermonaten sorgt das tolle Flair, die gepflegte Außengastronomie und auch die Möglichkeit, Sport zu treiben für eine hohe Lebensqualität und eine große Zahl von Menschen, die die Alster besuchen.

 

Auch die Geräte des Fitnessparcours sind dann ein Besuchermagnet. Doch viele Menschen wünschen sich auch die gemeinsame Betätigung mit Freunden und Gleichgesinnten, und somit wird immer häufiger der Wunsch, es möge doch eine Boccia-Bahn dort errichtet werden, geäußert. Da Boccia bei Jung und Alt beliebt ist, wäre eine dortige Spielmöglichkeit eine weitere Bereicherung, von der auch die ansässige Gastronomie profitieren kann.

 

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund möge der RegA BUHD beschließen:

 

 

  1. Das Bezirksamt Hamburg-Nord möge prüfen, ob im Grünflächenzug Eduard-Rhein-Ufer/Schöne Aussicht eine Boccia-Bahn errichtet werden kann. Ein sinnvoller Standort wäre das Gelände rechts neben dem Lokal "Schöne Aussicht", ebenfalls rechts der dort bereits stehenden Schaukel.

 

  1. Da eine Boccia-Bahn einer regelmäßigen Pflege, Wartung und Bewirtung bedarf, möge das Bezirksamt mögliche Konzepte hierzu erarbeiten und diese dem Regionalausschuss vorstellen.

 

 

  1. Sollte das Bezirksamt den Wunsch vieler Menschen nach einer Boccia-Bahn ebenfalls für wertvoll halten, möge hierzu eine öffentliche Bürgerinformationsveranstaltung Vorort in einer noch zu bestimmenden Lokalität durchgeführt werden.

 

 

 

Stefan Baumann          Gunther Herwig

 


Anlage/n:

 

Keine