Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-6913  

 
 
Betreff: Fehlverhalten von Autofahrerinnen, Autofahrern, Radfahrerinnen und Radfahrern in der Lenhartzstraße
Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
07.05.2019 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat sich in seiner Sitzung am 06.05.2019 mit der E-Mail einer Bürgerin befasst und einstimmig die folgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

„Die Polizei wird gebeten, die Situation vor Ort zu prüfen und das Verhalten der Autofahrerinnen, Autofahrer, Radfahrerinnen und Radfahrer zu überwachen.“

 

Begründung (E-Mail der Bürgerin):

 

Es geht um ein großes Ärgernis hier in und auf der Lenhartzstraße in Eppendorf.

 

Unabhängig vom immensen Straßenverkehr, ist es kaum zu ertragen, wie hier gerast wird. Die Ampelanlagen werden bei Rot, insbesondere von den Taxis, ständig missachtet.

Die Radfahrer fahren auf den entgegengesetzten Fahrradwegen. Man kann dieses Fehlverhalten nicht mit ansehen, hoffentlich passiert nicht ein Unglück.

 

Gibt es Hoffnung, dass hier jemand einschreitet?

 


Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.

 


Anlage/n:

 

Keine