Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-6894  

 
 
Betreff: Unisex Toiletten
Kleine Anfrage Nr. 60/2019 von Herrn Bernd Kroll, CDU
Status:öffentlichDrucksache-Art:Kleine Anfrage nach § 24 BezVG
Verfasser:Kroll, BerndAktenzeichen:123.30-11
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Im Rahmen der Transgender- und Intersexualitäts-Diskussion stellt sich auch immer wieder die Frage der Unisex Toiletten.

 

Vor diesem Hintergrund frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter:

 

  1. In welchen öffentlichen Gebäuden im Bezirk Hamburg Nord gibt es zur Zeit Unisex Toiletten?

 

  1. In welchen öffentlichen Gebäuden im Bezirk Hamburg Nord gibt es zur Zeit keine Unisex Toiletten?

 

Zu 1. und 2.:

In den Dienstgebäuden des Bezirksamtes Hamburg-Nord gibt es bislang noch kein Angebot.  Informationen über den Ausstattungsstand anderer öffentlicher Gebäude im Bezirk Hamburg-Nord liegen dem Bezirksamt nicht vor.

 

 

  1. Was spricht aus Sicht des Herrn Bezirksamtsleiters dafür bzw. dagegen alle Toiletten in öffentlichen Gebäuden in Unisex Toiletten umzuwandeln?

 

Die Einrichtung und Ausstattung eines Angebots ist aus Sicht des Bezirksamtes auch unter dem Gesichtspunkt der Inklusion sinnvoll.  Vorbehaltlich seiner Finanzierung wird das Bezirksamt Möglichkeiten der Realisierung eines Angebots an Unisextoiletten im Rahmen des Projektes Inklusives Bezirksamt betrachten.

 

 

4. Sind dem Bezirksamt Hamburg Nord diesbezüglich Erfahrungen aus anderen Städten bekannt? Wenn ja aus welchen Städten welche Erfahrungen?

 

Nein.
 


13.05.2019

Tom Oelrichs

 


Anlage/n:

 

Keine