Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-6414  

 
 
Betreff: Bundesprogramm "Sanierung kommunaler Einrichtungen im Bereich Jugend, Kultur und Sport 2018-2020"
Beschlussempfehlung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Interner Service Beteiligt:D3 - Dezernat Soziales Jugend und Gesundheit
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
08.01.2019 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport hat sich in seiner Sitzung am 27.11.2018 mit der

aktuellen Situation des SC Urania beschäftigt und einstimmig folgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

Der Antrag des Bezirksamtes 2.056.000,- € aus Mitteln des Bundes im

Rahmen des Programms Sanierung kommunaler Einrichtungen für die Umgestaltung des Sportgeländes Habichtstraße einzuwerben wird unterstützt.

 

Begründung:

Das Bezirksamt Hamburg-Nord wird im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommu­naler Einrichtungen“ einen Antrag für die komplette Überplanung des Sportgeländes an der Habichtstraße stellen, der die Ausstattung mit Kunstrasen, Sanierung bzw. Neubau des derzeitigen Umkleidehauses und die Errichtung einer Gymnastikhalle mit Sportstudio beinhaltet.

Das Konzept dazu hat der Hamburger Sportbund (HSB) gemeinsam mit dem SC Urania und dem Bezirksamt entworfen.

Die Gesamtkosten werden bei ca. 4.570.000,- Mio € liegen.

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.


Anlagen:

 

keine