Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-6140  

 
 
Betreff: E-Mail eines Bürgers betr. U5 Projekt - Planung Bauabschnitt U-Bahnstation Sengelmannstraße
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:750.10-03
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz
20.02.2019 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz      
Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Das Bezirksamt informiert über die nachfolgende E-Mail des Vereins „lebenswertes Alsterdorf e.V.“:

 

„Bezüglich des Ergebnisses der Entwurfsplanung zum Umbau des Bahnhofs Sengelmannstraße (Großprojekt U5) baten wir Sie im März dieses Jahres um Behandlung unseres Anliegens im Verkehrsausschuss der Bezirksversammlung. Dank Ihrer Unterstützung erhielten wir die Gelegenheit, unsere Meinung zum Planungsstand den Bezirksabgeordneten vorzutragen.

In Folge gab es weitere sehr konstruktive Gespräche mit Bezirksabgeordneten sowie der Hamburger Hochbahn.

Im September kam (…) unsere Kontaktperson bei der Hochbahn, auf uns zu und unterbreitete den Vorschlag, den aktuellen Planungsstand zum Umbauprojekt zu präsentieren. Angesprochen werden sollten in einem gemeinsamen Termin

verantwortliche Vertreter der Stiftung Alsterdorf

Vorstandsmitglieder des Vereins „lebenswertes Alsterdorf“

Abgeordnete des Verkehrsausschusses des Bezirks Hamburg Nord

für die städtebauliche Planung zuständige Mitarbeiter des Bezirks.

Sehen Sie eine Möglichkeit, im Rahmen einer Sitzung des Verkehrsausschusses, dieses Thema auf die Tagesordnung aufzunehmen?“

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

Yvonne Nische

 


Anlage/n:

 

Keine