Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-5787  

 
 
Betreff: Sportangebote für Flüchtlinge
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Interner Service Beteiligt:D3 - Dezernat Soziales Jugend und Gesundheit
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
05.06.2018 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Sportangebot beim KSV - Wohnunterkunft Opitzstr. - 2018  

Sachverhalt:

 

Der KinderSpassVerein Hamburg e.V. will „Ferien-Sportprogramme für Kinder in der

Wohnunterkunft Opitzstraße“ anbieten.

 

Hierfür werden Mittel in Höhe von 6.000 € beantragt.

 

Das Bezirksamt nimmt hierzu wie folgt Stellung:

 

Der Antrag entspricht den Vorgaben des Sportfonds der Bezirksversammlung und wird vom Bezirksamt berwortet. Das Programm wird immer wochenweise mit einer kleineren Gruppe Kinder durchgehrt (also nicht 70 auf einmal) und bezieht bereits die Herbstferien mit ein. Bei der Summe handelt es sich um einen Höchstbetrag, der abhängig von der Teilnahme- auch unterschritten werden kann. Der Verein ist bereits an Unterkünften tätig und die Rückmeldungen sind durchweg positiv.

 


Petitum/Beschluss:

Um Beratung und Entscheidung wird gebeten.

 

 

Harald Rösler

 


Anlage/n:

Antrag

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Sportangebot beim KSV - Wohnunterkunft Opitzstr. - 2018 (229 KB)