Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-5227  

 
 
Betreff: Gedenktafel für Zwangsarbeiterlager im Stadtpark
Interfraktioneller Antrag
Status:öffentlichDrucksache-Art:interfraktioneller Antrag
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
09.01.2018 
Sitzung des Hauptausschusses geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Geschichtswerksattt  

Sachverhalt:

 

Durch den Beschluss des Ausschusses für BKS der BV Hamburg-Nord vom 19.12.2017 zwei Gedenk- bzw. Informationstafeln (an Stelle von einer) zum Themenbereich Zwangsarbeit aufzustellen, wird ein Gestell für die zweite Tafel benötigt (s. Grafik). Die dafür notwendigen Mittel müssen daher zusätzlich aufgewendet werden.

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Geschichtswerkstatt Barmbek werden aus bezirklichen Mitteln 1.600,- Euro zur Finanzierung eines zweiten Gestells für eine Gedenktafel zu Zwangsarbeiterlagern im Stadtpark zur Verfügung gestellt.

 

Für die SPD-Fraktion:Thomas Domres

Für die GRÜNE Fraktion:Michael Werner-Boelz

Für die CDU-Fraktion:Dr. Andreas Schott

Für die Fraktion DIE LINKE:Karin Haas, Lars Buchmann

 

 

 

 


Anlage/n:

 

Antrag

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Geschichtswerksattt (619 KB)