Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-4847  

 
 
Betreff: Priv. Erschließung Rittmerskamp
Feuerwehrzufahrt vor Hs. Nr. 43 und
Fußgängerquerung vor Hs. Nr. 45
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.70-24
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raums
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel -
13.11.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Lageplan Rittmerskamp  
Erläuterungsbericht Rittmerskamp  

Sachverhalt:

 

Im Rittmerskamp Nr. 43, 45 und 49 wurden an Bestandsbauten der SAGA-GWG Senioren-Wohnungen neu errichtet.

 

Für den 2. Rettungsweg ist vor Hs. Nr. 43 eine Feuerwehrzufahrt erforderlich. Die Anbindung erfolgt über eine bereits vorhandene Stellplatz-Zufahrt des Grundstückes von der Straße Rittmerskamp, Höhe Sandfoort. Zur Gewährleistung des 2. Rettungsweges sind straßenbauliche Maßnahmen im Rittmerskamp erforderlich, die bisher als Provisorien hergestellt wurden.

 

Westlich der Einmündung Sandfoort soll zusätzlich eine Querungsmöglichkeit für Fußgänger geschaffen werden, entsprechend den Anforderungen der PLAST 10, mit taktilen Elementen.

 

Aufgrund der Geringfügigkeit wird die vorliegende Maßnahme nicht ausführlich im Ausschuss vorgestellt.

 


Petitum/Beschluss:

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

 

Harald Rösler

 


Anlage/n:

 

Lageplan 1:250

Erläuterungsbericht

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Lageplan Rittmerskamp (2238 KB)      
Anlage 2 2 Erläuterungsbericht Rittmerskamp (123 KB)