Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-4822  

 
 
Betreff: Wohngebiet Faaßweg mit 30 km beruhigter Zone
Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss -
26.09.2017 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat sich in seiner Sitzung am 18.09.2017 mit dem o.g. Thema auf Grundlage eines Schreibens eines Bürgers befasst und einstimmig die nachfolgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

Die Polizei wird gebeten, im Faaßweg zwischen Kellinghusenstraße und Heilwigstraße Verkehrszählungen und Geschwindigkeitsmessungen durchzuführen und sich darüber Gedanken zu machen, ob ein Einfahrtsverbot und damit den Faaßweg zur Einbahnstraße in Richtung Kellinghusenstraße zu machen, eine beruhigende Variante darstellt.

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.

 


Anlage/n:

 

Keine