Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-4674  

 
 
Betreff: Kreuzung Lehmweg / Falkenried / Klosterbrücke
Stellungnahmen der Polizei und eines Bürgers
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.70-14
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude -
18.09.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude vertagt   
06.11.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude      
Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude -

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Schreiben der Polizei  
Stellungnahme eines Bürgers  

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat sich in seiner Sitzung am 17.07.2017 mit dem o.g. Thema befasst und die Polizei gebeten, an der Kreuzung Tempomessungen durchzuführen.

Hierzu hat die Polizei die in der Anlage beigefügte Stellungnahme abgegeben.

Zu diesem Schreiben vom 28.07.2017 liegt eine Stellungnahme eines Bürgers vor.

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

Harald Rösler

 


Anlage/n:

Schreiben der Polizei vom 28.07.2017

Stellungnahme eines Bürgers vom 28.07.2017 (Eingang)    

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Schreiben der Polizei (193 KB)      
Anlage 2 2 Stellungnahme eines Bürgers (312 KB)