Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-4653  

 
 
Betreff: Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen für den Regionalbereich Eppendorf-Winterhude
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.70-14
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude -
18.09.2017 
Sitzung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

1. Forsmannstraße und Goldbekplatz: Aufhebung der Wochenmarkt-bezogenen Zufahrtsbeschränkungen

2. Forsmannstraße/Goldbekufer: Aufheben eines Sonderparkstandes für einen Schwerbehinderten

3. Robert-Koch-Str. 2: Beschilderung von zwei Parkständen auf dem Seitenstreifen, zur

Bevorrechtigung elektrisch betriebener Fahrzeuge (eFz) an Ladesäulen

4. Straßenbahnring 17:  Beschilderung von zwei Parkständen auf dem Seitenstreifen, zur

Bevorrechtigung elektrisch betriebener Fahrzeuge (eFz) an Ladesäulen

5. Schrammsweg ggü Nr. 29: Beschilderung von zwei Parkständen auf dem Seitenstreifen, zur

Bevorrechtigung elektrisch betriebener Fahrzeuge (eFz) an Ladesäulen

6. Lehmweg 26-26a: Änderung der Parkanordnung

7. Eppendorfer Weg 272:  Umschilderung eines personengebundenen Sonderparkstandes

8. Eppendorfer Landstraße 12: Aufhebung eines personengebundenen Kfz-Stellplatzes

9. Münsterstraße 8: Einrichtung eines personengebundenen Sonderparkstandes

 

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 


Anlage/n:

Schreiben der Polizei, Skizzen und Fotos