Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-4579  

 
 
Betreff: Nachwahl von beratenden Mitgliedern in den Jugendhilfeausschuss
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:440.02-12
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung -
14.09.2017 
Sitzung der Bezirksversammlung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Aktuell gibt es im Jugendhilfeausschuss Hamburg-Nord für die Bereiche „Interessen von ausländischen Kinder, Jugendlichen und ihrer Familien“, „Mädchenarbeit“ und „Jungenarbeit“ gem. § 3, Abs. 2, Nr. 7, 8 und 10 des Hamburgischen Gesetzes zur Ausführung des Achten Buches Sozialgesetzbuch –Kinder- und Jugendhilfe- (AG SGB VIII) keine beratenden Mitglieder.

 

Ein erneuter Aufruf am 06.04.2017 an alle Träger, die in Hamburg-Nord ansässig bzw. dort aktiv sind, ergab folgendes Ergebnis:

 

Für den Bereich Jungenarbeit wurde Herr Jan Heitmann vorgeschlagen und

für den Bereich Mädchenarbeit (und Jungenarbeit) wurde Herr Kay Guivarra vorgeschlagen.

Für den Bereich Interessen von ausländischen Kindern, Jugendlichen und ihrer Familien ist kein Vorschlag eingegangen.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung wählt neue beratende Mitglieder in den Jugendhilfeausschuss.

 


Anlage/n:

Liste der Vorschläge (nichtöffentlich)