Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-3247  

 
 
Betreff: B-Planverfahren Winterhude 81/Barmbek Nord 81 (Alter Güterbahnhof / Alte Wöhr)
hier: Öffentliche Vorstellung von Fassadengestaltung und Freianlagenplanung
Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:D4 - Dezernat Wirtschaft Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss -
12.07.2016 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat sich in seiner Sitzung am 11.07.2016 mit dem o.g. Thema auf Grundlage eines Antrages der CDU-Fraktion befasst und einstimmig die nachfolgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

„1. Die Fassadengestaltung steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Sobald es belastbare Pläne für die Fassadengestaltung gibt, werden diese dem Regionalausschuss, wie am 25.02.16 von einem Vertreter der SAGA/GWG im Rahmen einer Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses zugesagt, vorgestellt.

 

2. Im weiteren Verfahren wird durch einen Landschaftsarchitekten eine Freianlagenplanung erstellt, diese soll ebenfalls dem Ausschuss vorgestellt werden.“

 

Begründung:

Auf Grundlage eines Prüf- Antrages der CDU-Fraktion wurde zu verschiedenen Punkten, die von Bürgern in der Öffentlichen Plandiskussion angesprochen wurden, vom Stadtplanungsbüro claussen-seggelke in Abstimmung mit der bezirklichen Stadtplanungsabteilung eine Stellungnahme abgegeben.

 

Die Auswertung der am 28.04.16 im Ausschuss diskutierten Stellungnahme konnte abgeschlossen werden und der Stadtentwicklungsausschuss hat in seiner Sitzung am 30.6. empfohlen, die nachfolgenden Punkte im zuständigen Regionalausschuss (anstelle des nicht-öffentlich tagenden Unterausschuss Bau) zu behandeln bzw. zu beschließen.

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.

 


Anlage/n:

 

Keine