Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-3160  

 
 
Betreff: Erschließung Martinistraße 95
Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss -
12.07.2016 
Sitzung des Hauptausschusses zurückgezogen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat sich in seiner Sitzung am 20.06.2016 mit dem o.g. Thema auf Grundlage der Drucksache 20-3040 befasst und einstimmig die folgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

Der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude hat die am 28.09.2015 vorgestellten Pläne des Bauherrn abgelehnt und Änderungsvorschläge gemacht. Da diese nicht übernommen wurden bittet der Ausschuss um erneute Vorstellung der Planung durch den Bauherrn oder Architekten unter Berücksichtigung, dass die Einfädelung der Radfahrer von der Hoheluftchaussee rechts in die Martinistraße im Kreuzungsbereich nicht wie bisher vorgesehen nach 20 Metern stattfindet.

 

 


Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.

 


Anlage/n:

Drucksache 20-3040