Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-3130  

 
 
Betreff: Einrichtung einer Tempo-30-Strecke vor der Helmuth-Hübener-Schule
Beschlussempfehlung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussempfehlung Ausschuss
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss -
12.07.2016 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg hat sich in seiner Sitzung am 13.06.2016 mit o.g. Thematik auf der Grundlage eines gemeinsamen Antrages der SPD- und GRÜNE-Fraktion befasst und einstimmig folgende Beschlussempfehlung verabschiedet:

 

 

„Die Vorsitzende der Bezirksversammlung wird gebeten, sich dafür einzusetzen, dass im Straßenzug Langenfort/ Rümkerstraße zwischen den Kreuzungen Lorichsstraße und Kießlingstieg/ Krüßweg, wo sich ein Zugang zum Gelände der Helmuth-Hübener-Schule befindet, zum Schutz der Schülerinnen und Schüler ein Streckenabschnitt mit Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h eingerichtet wird. Dieser soll möglichst direkt an den vor dem Margaretha-Rothe-Gymnasium befindlichen Abschnitt mit Tempo 30 anschließen, um unnötige Beschleunigungsvorgänge zu vermeiden.“

 

 

Begründung:

Von der Fuhlsbüttler Straße bis zur Kreuzung Lorichsstraße wurde vor kurzem zu Schutz der Schülerinnen und Schüler des Margaretha-Rothe-Gymnasiums ein Streckenabschnitt mit Tempo 30 eingerichtet. Nur wenige hundert Meter vom Gymnasium entfernt befindet sich ein Zugang zur Helmuth-Hübener-Schule. Dieser wird von sehr vielen Schülerinnen und Schülern genutzt, die vom Langenfort aus über den Schulhof zum Schulgebäude gelangen.

 


Petitum/Beschluss:

Der Hauptausschuss folgt der Beschlussempfehlung.

 


Anlage/n:

Keine