Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Drucksache - 20-2925  

 
 
Betreff: Grundinstandsetzung Alter Teichweg zwischen Krausestraße und Eulenkamp
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:750.10-03
Federführend:Interner Service Beteiligt:D4 - Dezernat Wirtschaft Bauen und Umwelt
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz -
19.04.2016 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz vertagt   
24.05.2016 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz vertagt   
28.06.2016 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz vertagt   
19.07.2016 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz zurückgezogen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Für die Grundinstandsetzung der Straße Alter Teichweg, zwischen Krausestraße und Eulenkamp, wurden gemäß Beschlussempfehlung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz vom 15.12.2015 und Beschluss des Hauptausschusses vom 05.01.2016 (Drs. 20-2398) Haushaltsmittel in Höhe von 450.000,- € aus der bezirklichen Rahmenzuweisung (2015/2016) vorgesehen.

 

Die Straße Alter Teichweg ist zwischen Krausestraße und Eulenkamp ca. 1.500 m lang. Im Rahmen der Planung sollen insgesamt ca. 10.500,00 m2 Fahrbahnfläche und ca. 18.000,00 m2 Nebenfläche grundinstand gesetzt werden. Nach einer genaueren Begutachtung werden die Gesamtkosten nunmehr auf ca. 2.000.000,- € geschätzt.

 

Im Detail:

 

  1. Anrechenbare Kosten (Netto)                                                                      1.200.000,00             

(lt. Angebot des Ing.-Büro Loos-Studemund vom 29.03.2016)

 

  1. Bau-Nebenkosten:              180.000,00 €

 

  1. Unvorhergesehenes (10 %)                                                                                       138.000,00 €

Summe                                                                                                                1.518.000,00 €

 

  1. Honorar                                                                                                                   136.500,00 €

Summe                                                                                                                1.654.500,00 €

MwSt (19 %)                                                                                                                   314.500,00 €

Gesamtsumme                                                                                                  1.969.000,00 €

 

Somit besteht eine Unterfinanzierung der Maßnahme von ca. 1.550.000,00 € gegenüber der verabschiedeten Kostenschätzung von 450.000 €. Zur Sicherstellung der Grundinstandsetzung der o.g. Straße bedarf somit es einer zusätzlichen Finanzierung.

Es wird daher vorgeschlagen, die Maßnahme zwar im Ganzen zu planen, für die Bauausführung aber in zwei Abschnitte (östlich und westlich der Nordschleswiger Straße) und auf zwei Jahre aufzuteilen. Da beide Abschnitte ungefähr den gleichen Umfang beinhalten, wird von einer Kostenaufteilung zu je 50 % ausgegangen.

 

Zur Umsetzung eines ersten Bauabschnittes wären neben den bereits beschlossenen 450.000,- € weitere ca. 550.000,- € erforderlich. Ggf. sind diese Mittel über das Resteverfahren 2016 zu generieren, sodass die Finanzierung eines ersten Abschnittes für 2016 gesichert werden könnte.

Hierzu müsste allerdings auf die Straße Geesmoor als Nachrücker verzichtet werden. Alternativ wäre ein Abschnitt des Alten Teichweg auf 2018 zu verschieben.

Die Kosten für den zweiten Abschnitt i.H.v. ca. 1.000.000 € müssen demzufolge über Haushaltsmittel aus 2017 ff finanziert und sichergestellt werden.

 


Petitum/Beschluss:

Um Kenntnisnahme wird gebeten.

 

 

Harald Rösler

 


Anlage/n:

Keine