Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Neue Räume für die Geschichts- und Zukunftswerkstatt Langenhorn e.V. ermöglichen! Gemeinsamer Antrag von GRÜNE- und SPD-Fraktion  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung - Bitte beachten Sie: Aufgrund der derzeitigen Vorsichtsmaßnahmen im Rahmen der Bekämpfung des Coronavirus sind ausschließlich Vertreter der Presse als Zuhörer zugelassen!!
TOP: Ö 6.4
Gremium: Bezirksversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 10.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:01 Anlass: Sitzung
Raum: Sporthalle Hamburg
Ort: Krochmannstraße 55, 22297 Hamburg
21-1474 Neue Räume für die Geschichts- und Zukunftswerkstatt Langenhorn e.V. ermöglichen!
Gemeinsamer Antrag von GRÜNE- und SPD-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:gemeinsamer Antrag
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Timm erläutert, mit diesem Antrag wolle man die Geschichts- und Zukunftswerkstatt bei der Anmietung gut erreichbarer Räumlichkeiten unterstützen. Sie bittet um Zustimmung für das Anliegen.

 

Herr Kranz unterstreicht die Bedeutung der Geschichts- und Zukunftswerkstatt für Langenhorn. Der neue Standort sei Teil der historischen Kurt-Schumacher-Siedlung, was ebenfalls sehr begrüßt werde. Er merkt an, man habe bereits die Digitalisierung des Archives unterstützt.

 

Herr Lindenberg weist darauf hin, dass auch sichergestellt werden müsse, dass die höheren Mietkosten dauerhaft getragen werden können.


 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen