Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Widerrechtliches Parken an der Hellbrookstraße Stellungnahme des Bezirksamtes  

 
 
konstituierende Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg
TOP: Ö 7.1
Gremium: Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 02.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Barmbek°Basch (Saal 1)
Ort: Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg
20-6946 Widerrechtliches Parken an der Hellbrookstraße
Stellungnahme des Bezirksamtes
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Wendt kommentiert die Stellungnahme und verweist auf seinen ursprünglichen Antrag, Fahrradbügel zu installieren, um das Parken auf dem Gehweg einzuschränken. Laut Stellungnahme der Verwaltung bestünde dort für Fahrradbügel kein Bedarf mehr. Herr Wendt betont, dass somit die Parksituation nicht gelöst wäre.

 

Eine Bürgerin meldet sich zu Wort und bestätigt die Aussagen von Herrn Wendt, das Parken auf dem Gehweg stelle ein großes Problem dar.

 

Herr Dickow erläutert, dass auf der anderen Seite der Straße eine ähnliche Situation bestehe, auch dort müssten weitere Fahrradbügel aufgestellt werden.

 

 


 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Der Ausschuss nimmt Kenntnis.