Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Eine autofreie Meile in Barmbek-Süd – Promenade zwischen U-Bahn Mundsburg und U-Bahn Hamburger Straßen vollenden! Gemeinsamer Antrag von SPD-, CDU- und GRÜNE-Fraktion  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg
TOP: Ö 5.6
Gremium: Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mo, 29.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:28 Anlass: Sitzung
Raum: Barmbek°Basch (Saal 1)
Ort: Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg
20-6881 Eine autofreie Meile in Barmbek-Süd – Promenade zwischen
U-Bahn Mundsburg und U-Bahn Hamburger Straßen vollenden!
Gemeinsamer Antrag von SPD-, CDU- und GRÜNE-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:gemeinsamer Antrag
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Dahlhoff erläutert den Antrag.

 

Herr Dickow gibt an, dass sich die FDP dem Antrag anschließen wolle.

 

Ein Bürger äert seine Zufriedenheit hinsichtlich des Antrages und unterstützt das Vorhaben. Er schlägt vor, eine kleine redaktionelle Änderung vorzunehmen. Außer der beiden in Punkt 1 des Antrages genannten KiTasnne auch das „Zwergenland“, eine dritte KiTa, die dort ansässig ist, mit aufgenommen werden.

 

Der Vorsitzende stellt den ergänzten Antrag zur Abstimmung.  


Petitum/Beschluss:

Das Vorsitzende Mitglied wird gebeten, mit den zuständigen Stellen Kontakt aufzunehmen, um zu klären, wie eine Fortführung der Promenade zwischen Lerchenfeld und Leo-Leistikow-Allee bis zur Richardstraße ermöglicht werden kann und welche Kosten für eine Herrichtung der Flächen dabei entstünden.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen