Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Verbindliche Wartezeitobergrenzen und angemessene Haltestellenerreichbarkeit für Hamburg-Nord Antrag der FDP-Gruppe  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung
TOP: Ö 6.8
Gremium: Bezirksversammlung Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 11.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:45 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Robert - Koch - Straße 17, 20249 Hamburg
20-6777 Verbindliche Wartezeitobergrenzen und angemessene Haltestellenerreichbarkeit für Hamburg-Nord
Antrag der FDP-Gruppe
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Aktenzeichen:123.30-04/0004
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Voet van Vormizeele übernimmt den Vorsitz der Bezirksversammlung.

 

Herr Dickow erklärt, es besteht bestimmt Einigkeit, dass man den öffentlichen Nahverkehr verbessern muss. Es werden deshalb Forderungen, wie eine Taktverdichtung auf der Linie U1 ab Ochsenzoll, der U3 zwischen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt und der S1 ab Poppenbüttel, gestellt. Der Busverkhr sollte entsprechend angepasst werden. 


 

 


Die Bezirksversammlung überweist den Antrag in den Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz.