Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Sitzbänke und Grillplatz am Kinderspielplatz endlich einrichten!  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
TOP: Ö 4.2
Gremium: Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 15.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:18 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Langenhorn
Ort: Tangstedter Landstr. 6, 22415 Hamburg
20-6773 Sitzbänke und Grillplatz am Kinderspielplatz endlich einrichten!
     
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Aktenzeichen:123.70-24
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Müller stellt den Antrag vor und erläutert ihn.

 

Frau Schenkewitz stellt Herrn Bartsch die Frage, ob er Kenntnis darüber hat, woher die finanziellen Mittel kommen sollen; dieser verneint die Frage.

 

Herr Kranz schlägt vor, die Nr. 3 des Antrages dahingehend zu ändern, dass das Bezirksamt einen Finanzierungsvorschlag mit Kostenschätzung erarbeiten möge.

 

Herr Bartsch informiert darüber, dass der Platz hergerichtet wird, jedoch soll keine Grillzonen mehr entstehen, da diese zu starken Verschmutzungen geführt hat. Die Bürger*innen sollen ihre eigenen Grills (Abstandsgrill) selber mitbringen.

 


Petitum/Beschluss:

Vor diesem Hintergrund beantragt die CDU-Fraktion, der Regionalausschuss möge beschließen:

Die Verwaltung wird aufgefordert, wie in der Drucksache 20-4804 empfohlen, die Ausstattung in 2019 zu komplettieren, mit:

1. zwei Picknicktischgruppen aus Stahl

2. zwei Bänke mit Lehnen, zwei Hockerbänken und zwei Tischen

   3. das Bezirksamt möge hierfür die Bereitstellung entsprechender Mittel prüfen und den

     Ausschuss über das Ergebnis unterrichten

 

 

 

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen