Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Linienverkehr nach § 42 Personenbeförderungsgesetz (PBefG) Anhörung gem. § 14 PBefG zum Antrag Hamburger Hochbahn AG vom 20.03.2019 auf Genehmigung der vorübergehenden Änderung der Linien 114 und 392  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz
TOP: Ö 6.2.2
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 26.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:09 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Robert - Koch - Straße 17, 20249 Hamburg
20-6732 Linienverkehr nach § 42 Personenbeförderungsgesetz (PBefG) Anhörung gem. § 14 PBefG zum Antrag Hamburger Hochbahn AG vom 20.03.2019 auf Genehmigung der vorübergehenden Änderung der Linien 114 und 392
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:750.10-03
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Herr B. Krollchte wissen, welche Baumaßnahmen an der Meenkwiese geplant seien.

 

Herr Bartsch sagt eine Antwort zu Protokoll zu.

 

Protokollnotiz:

Der Grund für den geänderten Verlauf der Linien 114 und 392 sind die Leitungsarbeiten in der Straße Meenkwiese.

Im beantragten Zeitraum soll hier eine Einbahnregelung angeordnet werden, sodass die Busse umgeleitet werden müssen.


Abstimmungsergebnis:

Der Ausschuss nimmt Kenntnis.