Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Verschiedenes  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
TOP: Ö 7
Gremium: Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 10.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:50 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Langenhorn
Ort: Tangstedter Landstr. 6, 22415 Hamburg
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Herr Lewin übernimmt wieder den Vorsitz.

 

Fuhlsbüttler Straße/Wellingsbüttler Landstraße

Das Verkehrsschild an der Kreuzung Fuhlsbüttler Straße / Wellingsbüttler Landstraße

Ist lt. Frau Lütjens, nach 43 Wochen am 050.9.2018 aufgestellt worden.

Insgesamt wurden 8 Schilder montiert von denen je 4 nach rechts und 4 nach links weisen sollen.

Diese 8 Schilder sollen von Kraftfahrzeugfahrern, die aus der Wellingsbüttler Landstraße nach rechts oder nach links abbiegen möchten gesehen werden. Aktuell stehen die Schilder so, dass nur die 4 gesehen werden, die in Richtung Erdkampsweg zeigen. Die anderen 4 Schilder zeigen, aus der Fuhlsbüttler Landstraße kommend und in Richtung Ratsmühlendamm Brücke fahrend, nach links und damit in die falsche Richtung. Eine Drehung der Schilder rde das Problem lösen.

 

Protokollnotiz:

Die Wegweiser werden voraussichtlich im Oktober 2018 neu ausgerichtet..

 

 

Franz-Röttel-Park

Frau Schenkewitz weist auf die extreme Verschmutzung des Teiches im Franz-Röttel-Park hin und bittet um Abhilfe.

 

Protokollnotiz:

Es handelt sich um ein Regenrückhaltebecken der Hamburger Stadtentwässerung (HSE). Diese wird hierüber informiert und um Abhilfe gebeten.

 

 

Bebelallee

An der Bebelallee sind im Rahmen der Erweiterungsbauten am Heilwig-Gymnasium nach Schilderungen von Herrn Debus an Bäumen nicht fachgerechte Schnitte vorgenommen worden und er bittet um Überprüfung, ob für die ckschnitte eine behördliche Genehmigung vorliegt.

 

Der Ausschuss nimmt Kenntnis.

 

 

 

Der Vorsitzende schließt die Sitzung.