Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Aktuelle Bürgerfragestunde  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
TOP: Ö 2
Gremium: Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 10.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:50 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Langenhorn
Ort: Tangstedter Landstr. 6, 22415 Hamburg
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ein Bürger und sein Rechtsanwalt sprechen vor und erklären, ein Schreiben hinsichtlich der Situation an der Holtkoppel, Coffee to fly, an die Behörde übersandt zu haben, in dem Lösungsvorschläge zur aktuellen Situation unterbreitet wurden.

 

Der Bürger und sein Rechtsanwalt erklären sich einverstanden damit, dass das erwähnte Schreiben, das der Bezirksverwaltung vorliegt, allen Ausschussmitgliedern und den ständigen Vertretern per Mail zur Kenntnis gegeben wird, da dieses Schreiben den Ausschussmitgliedern nicht vorliegt und dessen Inhalt auch nicht bekannt ist.

 

Der Ausschuss beschließt daher, dass dieses Schreiben den Ausschussmitgliedern kurzfristig per Mail zugeschickt wird. Der Vorsitzende weist darauf hin, dass dieses Schreiben aber nicht in öffentlich zugänglichen Medien einzustellen ist, sondern ausschließlich den Ausschussmitgliedern und den ständigen Vertretern per Mail zugeschickt wird. Weiterhin erklärt der Vorsitzende, dass in Zukunft ähnlich wie beim Stadtteilrat Essener Straße die Protokolle des Runden Tisches zur Holtkoppel 100 allen Ausschussmitgliedern per Mail zur Kenntnis gegeben wird.

 

Der Vorsitzende schließt die Bürgerfragestunde.