Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Lücken im Radverkehrsnetz schließen! Radfahrstreifen für die Beethovenstraße Stellungnahme der Polizei Hamburg  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg
TOP: Ö 9.4
Gremium: Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 15.01.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:55 Anlass: Sitzung
Raum: Barmbek-Basch (Saal 1)
Ort: Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg
20-5210 Lücken im Radverkehrsnetz schließen!
Radfahrstreifen für die Beethovenstraße
Stellungnahme der Polizei Hamburg
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage vorsitzendes Mitglied
  Aktenzeichen:123.50-04
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Herr Reiffertlt die Antwort nicht für zufriedenstellend und bittet, diese zurückzuschicken. In der Antwort werde die Prüfung der Einrichtung einer Tempo 30-Zone erläutert, diese sei jedoch nicht beantragt worden. Auf die Neuregelung der Einrichtung von Tempo 30 vor Kindertagesstätten werde in der Antwort nicht eingegangen.

 

Herr Vogt erklärt, dass die neue Handlungsanweisung noch in der Prüfung bei der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation liege.

 

Herr Krumm merkt an, dass die Antwort sachlich falsch sei, da sich in der Beethovenstraße keine Haltestellen befinden.


Abstimmungsergebnis:

Der Ausschuss schickt die Stellungnahme zurück.