Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Neubau des Universitären Herzzentrums hier: mündliche Vorstellung der Wettbewerbsergebnisse  

 
 
Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses
TOP: Ö 6.2
Gremium: Stadtentwicklungsausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 23.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:14 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Robert - Koch - Straße 17, 20249 Hamburg
 
Protokoll

Frau Gassert stellt auch hier die Preisträger des Verfahrens vor. Aufgabe des Wettbewerbsverfahrens sei es gewesen, einen kompakten Baukörper mit fünf Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss sowie einem optionalen sechsten Vollgeschoss mit einer Tiefgarage zu entwerfen. Die Nutzungsfläche solle 21 800 m² betragen und Platz für bis zu 388 Betten, sechs OP-Säle, vier Hybrid-OP-Säle, verschiedene Labore und Untersuchungseinrichtungen bieten. Die Fertigstellung sei für Anfang 2023 geplant. Das Preisgericht habe sich auf nur zwei Preisträger einigen können:              

2. Preis Henn GmbH, Berlin mit C.F. Moller Danmark A/S, Aarhus (DK)

1. Preis Nickl & Partner Architekten AG, München

 

Sie zeigt die Entwürfe und verliest das Urteil der Preisrichter zum ersten Preisträger.

 

Frau Ernsing ergänzt, dass die ersten Preisträger auch schon das Hauptgebäude des UKE entworfen hätten.

 

Herr Wersich erkundigt sich nach der Lage der Zufahrt für die Tiefgarage.

 

Ein Vertreter des UKE antwortet, gemäß einer ersten verkehrstechnischen Überlegung solle die Frickestraße als Zufahrtsstraße dienen.