Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Öffentliche Bürgerfragestunde  

 
 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 3
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 29.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Robert - Koch - Straße 17, 20249 Hamburg
 
Protokoll

Ein Mitarbeiter des Bauspielplatzes Rübezahl berichtet, dass es auch auf dem Baui zu Sturmschäden an Bäumen gekommen sei, deren Beseitigung nicht aus den laufenden Zuwendungen finanziert werden kann. Ein Antrag auf bezirkliche Sondermittel sei zwar gestellt worden, eine Entscheidung der Bezirksversammlung stünde aber erst am 14.12.2017 an. Er möchte nun wissen, wie der Träger mit der Gefahr, dass herabfallende Äste oder umstürzende Bäume Menschen etc. verletzten, umgehen solle, da ein Auftrag noch nicht erteilt werden könne.

 

Frau Bester informiert, dass über einen entsprechenden Antrag bereits am 05.12.2017 im Hauptausschuss entschieden werde.

Sie gehe davon aus, dass der Betreiber des Baui das Umfeld der Bäume gesichert habe, so dass keine Menschen zu Schaden kommen können.

 

Frau Nische teilt mit, dass der Träger die Sicherungspflicht habe und bei Gefahr im Verzug die Feuerwehr um Hilfe bei der Absicherung bitten könne.