Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Kreuzung Lehmweg / Falkenried / Klosterbrücke Stellungnahmen der Polizei und eines Bürgers  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Eppendorf-Winterhude
TOP: Ö 4.4
Gremium: Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude Beschlussart: vertagt
Datum: Mo, 18.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:15 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Robert - Koch - Straße 17, 20249 Hamburg
20-4674 Kreuzung Lehmweg / Falkenried / Klosterbrücke
Stellungnahmen der Polizei und eines Bürgers
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
  Aktenzeichen:123.70-14
Federführend:Fachamt Management des öffentlichen Raums   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Bürger gibt zur Verkehrsmessung der Polizei zu bedenken, dass diese in den Ferien stattgefunden habe und daher keine Auffälligkeiten tten festgestellt worden nnen.

 

Die Vorsitzende informiert, dass ein Referent zu diesem Punkt in die nächste Sitzung kommen werde.


Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss vertagt daher den Punkt in die nächste Sitzung, zu der ein Referent der Polizei zugesagt hat.


Abstimmungsergebnis:

Der Ausschuss stimmt der Vertagung einstimmig zu.