Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Sicher Queren Kreuzung Oberaltenallee/ Hamburger Straße Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg
TOP: Ö 6.1
Gremium: Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mo, 10.07.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:32 Anlass: Sitzung
Raum: Barmbek°Basch (Saal 1)
Ort: Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg
20-4557 Sicher Queren
Kreuzung Oberaltenallee/ Hamburger Straße
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Aktenzeichen:123.70-34
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Badel teilt mit, dass er das Petitum ergänzen möchte. An den Einmündungen Winterhuder Weg und Mundsburger Damm sollen gelbe Warnsignalampeln

installiert werden, die den abbiegenden Verkehr auf kreuzende Radfahrerinnen und Radfahrer und Zufußgehende hinweisen.

 

Herr Reiffert gt hinzu, dass der Kreuzungsbereich Mundsburger Damm, Winterhuder Weg, Hamburger Straße, Lerchenfeld und Oberaltenallee auf Optimierungsmaßnahmen zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden untersucht und die Ergebnisse dem Ausschuss vorgestellt werden sollten.

 

Die CDU-Fraktion übernimmt die Ergänzung.

 


Petitum/Beschluss:

  • Die Radfahrfurt wird auch auf der Straße rot markiert.

 

  • Richtungspfeile werden aufgetragen.

 

  • Fahrradsymbole werden aufgetragen.

 

  • An den Einmündungen Winterhuder Weg und Mundsburger Damm werden gelbe Warnsignalampeln installiert, die den abbiegenden Verkehr auf kreuzende Radfahrende und Zufußgehende hinweisen:

 

  • Der Kreuzungsbereich Mundsburger Damm, Winterhuder Weg, Hamburger Straße, Lerchenfeld und Oberaltenallee wird auf Optimierungsmaßnahmen zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden untersucht und die Ergebnisse dem Ausschuss vorgestellt.

Abstimmungsergebnis:

Ergänzt einstimmig beschlossen