Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Fahrrad-Luftpumpen endlich auch in Hamburg-Nord Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung
TOP: Ö 6.1
Gremium: Bezirksversammlung Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 19.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:10 Anlass: Sitzung
Raum: Großer Sitzungssaal
Ort: Robert - Koch - Straße 17, 20249 Hamburg
20-3847 Fahrrad-Luftpumpen endlich auch in Hamburg-Nord
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Aktenzeichen:123.30-04/0004
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Bernd Kroll vertritt die Ansicht, den Antrag in den Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz zu überweisen, ist unnötig. Dort hat man sich bereits 2012 mit der Thematik befasst und es wurde einvernehmlich ein positives Votum abgegeben. Bisher wurden allerdings lediglich in den Bezirken Eimsbüttel und Hamburg-Mitte zehn solcher Stationen eingerichtet. Es wurden dort gute Erfahrungen damit gemacht. Ein Pilotprojekt ist deshalb nicht mehr notwendig. Hier sollte dringend im Bezirk Hamburg-Nord nachgebessert werden und nochmals ein entsprechender Beschluss gefasst werden.  

 

Herr Gerloff fragt sich, warum dann ein Pilotprojekt beschlossen werden soll. Der Antrag sollte deshalb im Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz beraten werden. Man kann dann auch über geeignete Standorte beraten.

 

Herr Schmidt erläutert, dass man auch über die Finanzierung noch reden sollte. Außerdem gibt es inzwischen auch weiterentwickelte kombinierte Luftpumpen- und Reparatur-Stationen. Diese sind nicht erheblich teurer. Er spricht sich deshalb auch für eine Beratung im Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz aus.


 

 

 

 


Die Bezirksversammlung überweist den Antrag in den Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Verbraucherschutz.