Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Liegenschaftserschließung - Wohnerschließung Langenhorn 22 Kreisverkehrsplatz Neubergerweg / Ochsenweberstraße Fällung von 2 Eichen Präsentation  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel
TOP: Ö 5.13
Gremium: Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Ohlsdorf-Alsterdorf-Groß Borstel Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 25.04.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:04 - 21:03 Anlass: Sitzung
Raum: Schule Stockflethweg, Aula
Ort: Stockflethweg 160, 22417 Hamburg
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Willing präsentiert die Liegenschaftserschließung Wohnerschließung Langenhorn 22.

Auf Nachfrage erklärt Herr Willing, dass die Bauarbeiten zur Schaffung des Kreisverkehrs unter Vollsperrung der Ochsenweberstraße erfolgen würden.

 

Eine Bürgerinhrt dazu aus, dass die Verkehrssituation in dem ganzen Areal prekär sei. Sie bittet darum, dass der Verkehr aus dem Wohngebiet auf die Langenhorner Chaussee als Hauptverkehrsstraße insbesondere über den Neubergerweg geleitet werden sollte zur Entlastung der Fibigerstraße. Zudem möchte sie wissen, ob die Ochsenweberstraße nach Fertigstellung des Kreisverkehrs am Knotenpunkt Neubergerweg zur Einbahnstraße werde.

 

Protokollnotiz

 

Die Ochsenweberstraße wird keine Einbahnstraße.

 

 

Herr Kegat erklärt, dass es bei der derzeitigen Straßenführung Staus in der Fibigerstraße gegeben hätte, diese jedoch durch Schaffung des Kreisverkehrs verhindert werden sollten. Anwohnern sollte durch den Kreisverkehr das Einfädeln auf den Neubergerweg erleichtert werden, so dass der Verkehrsfluss sich insbesondere Richtung Süden verbessere.

 

Als weiteres Problem nennt die Bürgerin parkende Autofahrer in der Fibigerstraße, die das freie Parken dort nutzten zur Umgehung der kostenpflichtigen P+R-Parkplätze. Sie bittet um verstärkte Verkehrsüberwachung.

 

Herr Willing sagt dazu die Weiterleitung der Rückmeldung an das zuständige PK zu.

 

Protokollnotiz

 

Siehe Bericht des PK 34 im Anhang.


 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Hinweise PK 34, Protokollnotiz zu 5.13 (58 KB)