Bezirksversammlung Hamburg-Nord

Auszug - Aktuelle Bürgerfragestunde  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Langenhorn-Fuhlsbüttel-Alsterdorf-Groß Borstel
TOP: Ö 2
Gremium: Regionalausschuss Langenhorn-Fuhlsbüttel-Alsterdorf-Groß Borstel Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 14.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:03 - 22:10 Anlass: Sitzung
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Zwei Bürger kritisieren die aus ihrer Sicht unzureichende Bekanntmachung der Diskussionsrunde über den Umbau des Ohlsdorf-Bades.

 

Der Bezirksamtsleiter hält dem entgegen, dass die heutige Sitzung öffentlich sei und die öffentliche Befassung als solche bekannt gemacht werde.

 

Herr Messaoudi bekräftigt, dass es bei der Verwendung von Steuergeldern für den Umbau der Bäderlandfiliale als einer stadteigenen GmbH wichtig sei, Transparenz zu schaffen. Er widerspricht dem Bezirksamtsleiter und teilt mit, dass über die Software der Stadt Hamburg zwar eine digitale öffentliche Bekanntmachung erfolge. Dieser Kanal sei jedoch keine ausreichende Information für die Bürger. Auch der Anzeiger in Wochenblättern sei für die Veröffentlichung von Informationen von hoher Wichtigkeit für eine breite Gesellschaftsschicht nicht ausreichend. Damit eine breite öffentliche Beteiligung erfolgen könne, hätte zum Umbau des Ohlsdorf-Bades eine größere Veranstaltung in ausreichend großen Veranstaltungsräumen organisiert werden müssen, die entsprechend hätte publik gemacht werden können.